Druckverfahren

Beflockung

Besonderheiten Bei Text muss es sich um eine einfache Schrift handeln, Grafiken dürfen keine zu feinen Linien oder Punkte haben ( > 0,1 cm). Mit diesem Druckverfahren kann nur 1-farbig gedruckt werden.
Eigenschaften Samtig, weiche Oberfläche. Der Druck ist ca. 1 mm dick und setzt sich spürbar vom Textil ab. Flockdruck ist 100% deckend. Optimal für Rückennummern, individuelle. Namen oder einfach Logos.
Max. Größe Längste Seite max. ca. 36cm
Nebenkosten Alle Nebenkosten sind im Preis enthalten!
Notwendige Druckdaten
  1. Druckreife Vektorgrafik oder einfarbige Pixelgrafik in guter Qualität.
  2. Alle Angaben zu den Textilien (Menge, Farbe, Größen)
  3. Positionen der Drucke auf den Textilien

Flexdruck

Besonderheiten Bei Text muss es sich um eine einfache Schrift handeln, Grafiken dürfen keine zu feinen Linien oder Punkte haben ( > 0,1 cm). Mit diesem Druckverfahren kann nur 1-farbig gedruckt werden.
Eigenschaften Gummiartige, elastische Oberfläche. Sie ist sehr dünn und liegt somit sehr gut auf dem Textil. Flexdruck ist 100% deckend.
Max. Größe Längste Seite max. ca. 36cm
Nebenkosten Alle Nebenkosten sind im Preis enthalten!
Notwendige Druckdaten
  1. Druckreife Vektorgrafik oder einfarbige Pixelgrafik in guter Qualität.
  2. Alle Angaben zu den Textilien (Menge, Farbe, Größen)
  3. Positionen der Drucke auf den Textilien

Sublimationsdruck

Besonderheiten Die Textilien müssen weiß sein und mindestens aus 85 % Polyester bestehen. Man kann jedes Motiv drucken.
Eigenschaften Die Farbe wird vom Polyester aufgenommen. Durch das abkühlen nach dem Druck schließen sich die Poren und die Farbe wird eingeschlossen. Man fühlt keine Oberfläche des Drucks.
Max. Größe ca. DIN A4
Nebenkosten Alle Nebenkosten sind im Preis enthalten!
Notwendige Druckdaten
  1. Druckreife Vektorgrafik oder einfarbige Pixelgrafik in guter Qualität.
  2. Alle Angaben zu den Textilien (Menge, Farbe, Größen)
  3. Positionen der Drucke auf den Textilien